Kostenloser Versand ab 15,- € (nur inkl. Buch!)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung via PayPal
Hotline +49 8302 - 922 14 94
Neu
Keltisches Ringknauf-Messer nach einem Fund aus Manching
 Nach einem Original aus Manching, in Bayern, aus einem Stück handgeschmiedet. Unsere Interpretation orientiert sich an den keltischen Ringknauf-Messern des 6. - 4. Jh. v. Chr.Die schmiederaue Oberfläche bringt die aufwändige Handarbeit bestens zur Geltung. Eine perfekte Ergänzung der historischen Gewandung für das eisenzeitliche Kelten Reenactment. Link zu den historischen Vorbildern..Wie vermutlich auch in keltischer Zeit üblich war, ist der Griff des Messers zur besseren Handhabung mit Leder überzogenDer Griff des Ringknauf-Messers ist zur besseren Handhabung mit Leder überzogen.  Das Ringknauf-Messer wird mit Lederscheide und geschärft ausgeliefert und ist wie in der keltischen Zeit üblich aus rostfähigem Kohlenstoffstahl gefertigt. Der Härtegrad des Messers liegt bei 54 bis 56 HCR Rockwell. Gesamlänge 26 cmMesserbreite 2,5 cm Klingenlänge 14 cm Klingenrücken 0,4 cm

39,99 €*
Neu
Eisenzeit-Messer aus Dänemark
 Nach historischem Fund aus Dejberg in Dänemark gefertigtes germanisches Messer aus der Eisenzeit.Link zum historischen Vorbild... Oft wird diese Art von Messer der Wikingerzeit zugeordnet und gerne auch als Wikingermesser bezeichnet, was historisch aber falsch ist, da sie rund 1.000 Jahr früher datieren.Das germanische Eisenzeit-Messer wird mit einer Lederscheide und in Grundschärfe geliefert. Der Härtegrad des Messers liegt bei ca. 52 HCR Rockwell. Maße: Messer-Länge 18 cm, Klingenmaße: 9 x 3 cm.

17,99 €*
Tipp
Neu
Druiden Messer - Handgeschmiedetes Messer mit elegant eingerolltem Griff
 Von Hand aus einem einzigen Stück geschmiedetes eisenzeitliches Messer in Form einer Sichel, inspiriert von den keltischen Druiden. Als Inspiration dienten uns die keltischen Druiden der Vorzeit, die dafür bekannt waren bei Mondenschein in den heiligen Wäldern Misteln und heilsame Kräuter mit goldenen Sicheln zu schneiden. Bei unserer Interpretation ist aber im Gegensatz zur Sichel, bei der die Innenseite scharf geschliffen ist, die Außenseite scharf geschliffen. Das handgeschmiedete Druiden-Messer wird komplett mit einer braunen Lederscheide und scharf geschliffen ausgeliefert, sodass es sich bestens zum Schneiden von Kräutern und Pflanzen, doch auch ebenso gut in Küche und Lageralltag eignet.  Der Härtegrad des Messers liegt bei 54 bis 56 HCR Rockwell. Maße: 15 x 3 x 1 cm, Klingenlänge: 8 cm.

33,99 €*
Tipp
Neu
Messer der Bronzezeit
 Nach Originalfund eines bronzezeitlichen Messers aus Tåstorp im schwedischen Västergötland aus Bronze gefertigt.    Messer aus Bronze finden sich an zahlreichen Fundplätzen, da sie in der mittleren Bronzezeit von 1600 bis 500 vor Chr. im nördlichen Europa sehr verbreitet gewesen sind. Link zum historischen Vorbild des Bronzezeitmessers... Typisch für die bronzezeitliche Kunst waren Bootsdarstellungen als künstlerischer Ausdruck des kulturellen Leben auf Schmuck, Sakralgegenständen und auf Felsbildern, so auch die auf der Klinge gravierte Verzierung.  Das bronzezeitliche Messer hat die Abmessungen 11,5 x 1,5 cm und ist mit Grundschärfe versehen.

15,99 €*
Tipp
Neu
Rasiermesser der Bronzezeit
 Aus reiner Messingbronze gegossene formschöne Replik eines bronzezeitlichen Rasiermessers. Nach einem Original, gefunden in Dömmerstorp in der schwedischen Provinz Halland gefertigt.  Solche Rasiermesser aus Bronze wie dieses, waren seit der mittleren Bronzezeit, von 1600 bis 500 vor Christus in Nordeuropa weit verbreitet, und finden sich an zahlreichen Fundstätten.  Durch Experimente konnte nachgewiesen werden, dass man mit solchen Messern Kopf- und Barthaare ganz passable schneiden kann.  Typisch für die bronzezeitliche Kunst waren Bootsdarstellungen als künstlerischer Ausdruck des kulturellen Lebens auf Schmuck, Sakralgegenständen und auf Felsbildern, so auch die auf der Klinge gravierte Verzierung.Das bronzezeitliche Rasiermesser hat die Abmessungen 7,5 x 2 cm und ist mit Grundschärfe versehen.

17,99 €*
Kettenhemd für Kinder
Kettenhemd für Kinder, verzinkter Stahl Dieses kurzärmelige Kettenhemd für Kinder hat einen geschlitzten Rundhalsausschnitt. Der Schlitz erleichtert das Überziehen enorm und wird mit einem hellen Lederband (Lederfarbe wie auf dem letzten Bild) geschlossen. Das Lederband ist im Lieferumfang enthalten. Bitte beachten: Es wird hier nur das Kettenhemd verkauft! Die anderen Artikel sind separat in unserem Online-Shop erhältlich. Details: - Lieferbare Größen: 128, 146, 164 - Material: verzinkter Stahl, rostfrei - Innendurchmesser: ca. 10mm Artikelmaße - Kinder - Kettenhemd Größe 128 146 164 Brustumfang ca. 43 cm 49 cm 54 cm Gesamtlänge ab Schulter ca. 58 cm 68 cm 75 cm Gewicht ca. 3,3 kg 5,0 kg 6,0 kg Um die Größe Deines Kindes zu bestimmen, orientiere Dich bitte an seiner Körpergröße (bei einer Körpergröße von 128 cm bestelle bitte Größe 128). Versandgewicht: 6.00 kg

39,95 €*
Kettenhemd für Kinder
Kettenhemd für Kinder, verzinkter Stahl Dieses kurzärmelige Kettenhemd für Kinder hat einen geschlitzten Rundhalsausschnitt. Der Schlitz erleichtert das Überziehen enorm und wird mit einem hellen Lederband (Lederfarbe wie auf dem letzten Bild) geschlossen. Das Lederband ist im Lieferumfang enthalten. Bitte beachten: Es wird hier nur das Kettenhemd verkauft! Die anderen Artikel sind separat in unserem Online-Shop erhältlich. Details: - Lieferbare Größen: 128, 146, 164 - Material: verzinkter Stahl, rostfrei - Innendurchmesser: ca. 10mm Artikelmaße - Kinder - Kettenhemd Größe 128 146 164 Brustumfang ca. 43 cm 49 cm 54 cm Gesamtlänge ab Schulter ca. 58 cm 68 cm 75 cm Gewicht ca. 3,3 kg 5,0 kg 6,0 kg Um die Größe Deines Kindes zu bestimmen, orientiere Dich bitte an seiner Körpergröße (bei einer Körpergröße von 128 cm bestelle bitte Größe 128). Versandgewicht: 6.00 kg

Varianten ab 39,95 €*
44,95 €*
Kettenhemd für Kinder
Kettenhemd für Kinder, verzinkter Stahl Dieses kurzärmelige Kettenhemd für Kinder hat einen geschlitzten Rundhalsausschnitt. Der Schlitz erleichtert das Überziehen enorm und wird mit einem hellen Lederband (Lederfarbe wie auf dem letzten Bild) geschlossen. Das Lederband ist im Lieferumfang enthalten. Bitte beachten: Es wird hier nur das Kettenhemd verkauft! Die anderen Artikel sind separat in unserem Online-Shop erhältlich. Details: - Lieferbare Größen: 128, 146, 164 - Material: verzinkter Stahl, rostfrei - Innendurchmesser: ca. 10mm Artikelmaße - Kinder - Kettenhemd Größe 128 146 164 Brustumfang ca. 43 cm 49 cm 54 cm Gesamtlänge ab Schulter ca. 58 cm 68 cm 75 cm Gewicht ca. 3,3 kg 5,0 kg 6,0 kg Um die Größe Deines Kindes zu bestimmen, orientiere Dich bitte an seiner Körpergröße (bei einer Körpergröße von 128 cm bestelle bitte Größe 128). Versandgewicht: 6.00 kg

Varianten ab 39,95 €*
54,95 €*
Tipp
Neu
Germanischer Bartkamm - klein
 Diese Replik eines kaiserzeitlichen germanischen Bartkamms, ist aus echtem Knochen gefertigt. Das Original stammt  aus der Grabung von Buch bei Berlin. Er wird auf das 2. Jahrhundert datiert.  Link zum Original-Knochenkamm... In der Mitte hat der Bartkamm ein kleines Loch. Vermutlich wurde der Beinkamm mit einem Band versehen und um den Hals oder am Gürtel befestigt getragen. Ideal eignet sich dieser Bartkamm auch für das Wikinger-Reenactment. Der germanische Bartkamm wird in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Maße: 6 x 3 x 0,8 cm. Ein Lederband ist NICHT inklusive.

9,99 €*
Tipp
Neu
Knochenkamm mit Futteral, 10. Jahrhundert aus Vendel, Schweden
 Handgearbeitet Replik eines Knochenkamms aus der Wikingerzeit mit passendem Futteral. Gefertigt aus echtem Bein (Knochen). Schon zur Zeit der Kelten und Römer waren Kämme aus Bein zur Körperhygien in Gebrauch und wurden von Germanen und Wikingern und sogar noch bis weit ins Mittelalter für die tägliche Bart- und Haarpflege verwendet.  Das Original des 10. Jahrhunderts für diesen Beinkamm stammt aus den Grabungen im schwedischen Ort Vendel (Grab IX). Link zum historischen Vorbild... Kämme aus Knochen finden sich sehr häufig im archäologischen Fundmaterial, da Hygiene und Reinlichkeit, entgegen der weitverbreiteten Meinung, einen hohen Stellenwert hatten.  Um ein sicheres Befördern des Kammes zu bewerkstelligen und besonders die empfindlichen Zinken zu schützen, diente das praktische Futteral. Maße: 13,5 x 4 x 1 cm. Maße des Kammes: 11,5 x 3,5 x 1 cm.  Die einzelnen Teilen des Knochenkamms sind sorgfältig verklebt und mittels Bronzenieten fest miteinander verbunden.

49,99 €*
Tipp
Neu
Halbrunder Knochenkamm
 Dieser spätantike germanische Knochenkamm / Beinkamm wird dem 2 bis 3. Jh. zugeordnet. Fünf solide Messingnieten verbinden in der Mitte den dreilagigen Kamm. Aufgrund seiner Größe is der Beinkamm auch gut als Bartkamm geeignet. Der germanische Knochenkamm wird in aufwändiger Handarbeit hergestellt.Maße: 8 x 5 cm.

17,99 €*
Tipp
Neu
Knochenkamm der Wikinger mit Futteral
 Handgearbeitet Replik eines Knochenkamms aus der Wikingerzeit mit passendem Futteral. Gefertigt aus echtem Bein (Knochen). Schon zur Zeit der Kelten und Römer waren Kämme aus Bein zur Körperhygiene in Gebrauch und wurden von Germanen und Wikingern und sogar noch bis weit ins Mittelalter für die tägliche Bart- und Haarpflege verwendet.  Das Original des 10. Jahrhunderts für diesen Beinkamm stammt aus den Grabungen im schwedischen Ort Vendel (Grab IX). Link zum historischen Vorbild... Kämme aus Knochen finden sich sehr häufig im archäologischen Fundmaterial, da Hygiene und Reinlichkeit, entgegen der weitverbreiteten Meinung, einen hohen Stellenwert hatten.  Um ein sicheres Befördern des Kammes zu bewerkstelligen und besonders die empfindlichen Zinken zu schützen, diente das praktische Futteral. Maße: 13,5 x 4 x 1 cm. Maße des Kammes: 11,5 x 3,5 x 1 cm.  Die einzelnen Teilen des Knochenkamms sind sorgfältig verklebt und mittels Bronzenieten fest miteinander verbunden.

44,99 €*
Neu
Wikinger-Nadeldose aus Knochen
 Diese Nadeldose der Wikingerzeit wurde nach einem Vorbild aus Birka in Schweden aus echtem Knochen gefertigt wurde.   Um die Knochen-Nadeldose gut an einem Band oder einer Kette an der Gewandung zu befestigen, ist  sie mit einem Ring aus Messingdraht versehen. Diese Befestigungsmethode war typisch für die Wikingerzeit. Bereits die Römer verwendeten Nadeldosen. Sie dienten dazu, die kostbaren und empfindlichen  Nadeln aus Knochen, Eisen und Bronze sicher und geschützt aufzubewahren. Maße: ca. 7 x 1,5 cm.Die Öffnung hat einen Durchmesser von 1 cm. Die Knochen-Nadeldose ist an beiden Seiten geöffnet. Deswegen empfehlen wir empfehlen ein Stück Schurwolle in die Nadeldose zu legen - damit die Nadeln den nötigen Halt haben und nicht herausrutschten.  Damit die empfindlichen Nadeln aus Knochen oder Metall immer griffbereit zur Hand waren, trugen die Frauen der Wikinger meist eine Nadeldose bei sich. Meist waren  sie aus Knochen oder Geweih gefertigt, es gab in der Wikingerzeit aber Exemplare aus Bronze.  Üblicherweise wurden solche Wikinger-Nadeldosen an einem Band oder einer Kette getragen, die von einer der beiden Schalenfibeln herabhing und waren damit immer zur Hand. So finden sich solche Nadeldosen als Trachtenbestandteil häufig unter den Beigaben wikingerzeitlicher Gräber.

9,99 €*
Neu
Nadeldose der Wikingerzeit aus Knochen
 Diese Nadeldose der Wikingerzeit wurde nach einem Vorbild aus Birka in Schweden aus echtem Knochen gefertigt wurde.   Um die Knochen-Nadeldose gut an einem Band oder einer Kette an der Gewandung zu befestigen, ist  sie mit einem Ring aus Messingdraht versehen. Diese Befestigungsmethode war typisch für die Wikingerzeit. Bereits die Römer verwendeten Nadeldosen. Sie dienten dazu, die kostbaren und empfindlichen  Nadeln aus Knochen, Eisen und Bronze sicher und geschützt aufzubewahren. Maße: ca. 8 x 1,8 cm.Die Öffnung hat einen Durchmesser von 1 cm. Die Knochen-Nadeldose ist an beiden Seiten geöffnet. Deswegen empfehlen wir empfehlen ein Stück Schurwolle in die Nadeldose zu legen - damit die Nadeln den nötigen Halt haben und nicht herausrutschten.  Damit die empfindlichen Nadeln aus Knochen oder Metall immer griffbereit zur Hand waren, trugen die Frauen der Wikinger meist eine Nadeldose bei sich. Meist waren  sie aus Knochen oder Geweih gefertigt, es gab in der Wikingerzeit aber Exemplare aus Bronze.  Üblicherweise wurden solche Wikinger-Nadeldosen an einem Band oder einer Kette getragen, die von einer der beiden Schalenfibeln herabhing und waren damit immer zur Hand. So finden sich solche Nadeldosen als Trachtenbestandteil häufig unter den Beigaben wikingerzeitlicher Gräber.

9,99 €*
Neu
Wikinger-Kamm aus Knochen
 Kämme gehören zu den ältesten Werkzeugen des Menschen. Sie wurden im Mittelalter nicht nur zum Kämmen der menschlichen Haarpracht verwendet, sondern auch um Wolle und andere Naturfasern fürs Spinnen und Filzen vorzubereiten.  Unsere Rekonstruktion eines frühmittelalterlichen Wikingerkammes ist aus echtem Tierknochen handgefertigt. Mittig hat er eine eine Öse, an der ein Lederband befestigt werden kann.  Der Kamm ist am Kammrücken durch aufgenietete Knochenbänder verstärkt. Dennoch sollte man beachten, dass es sich um ein fragiles Material handelt mit dem man pfleglich umgehen sollte.Maße:Länge: ca. 15 cmHöhe max.: ca. 3 cmDies ist ein Produkt von ULFBERTH®.

14,99 €*
Buckelfibel Wikinger
 Diese Ovalfibel ist nach einem Originalfund aus Norwegen gefertigt. Ähnliche Schalenfibeln sind auch von Funden aus Oldenburg und Bornholm bekannt. Die Buckelfibeln waren im gesamten Wikinger "Gebiet" von Skandinavien bis zu den Rus sehr verbreitet. Die detailgetreu gestaltete Fibel ist auf der Rückseite mit einer stabilen Nadel zur Befestigung ausgestattet.   Diese Fibeln dienten dazu die Schürze der Frauentracht zu befestigen, deswegen wurden sie auch nur paarweise getragen.  Material: polierte oder versilberte BronzeMaße: 6,3 x 3,0 x 1,1 cm

Varianten ab 27,99 €*
33,59 €*
Buckelfibel Wikinger
 Diese Ovalfibel ist nach einem Originalfund aus Norwegen gefertigt. Ähnliche Schalenfibeln sind auch von Funden aus Oldenburg und Bornholm bekannt. Die Buckelfibeln waren im gesamten Wikinger "Gebiet" von Skandinavien bis zu den Rus sehr verbreitet. Die detailgetreu gestaltete Fibel ist auf der Rückseite mit einer stabilen Nadel zur Befestigung ausgestattet.   Diese Fibeln dienten dazu die Schürze der Frauentracht zu befestigen, deswegen wurden sie auch nur paarweise getragen.  Material: polierte oder versilberte BronzeMaße: 6,3 x 3,0 x 1,1 cm

27,99 €*
Versandkostenfrei
Tipp
"Das Rad der Zeit" Das Original, Band 1, Jordan, Robert
 In dem abgeschiedenen Dorf Emondsfelde erzählt man sich noch immer die alten Geschichten um den Dunklen König und die Magierinnen der Aes Sedai, die das Rad der Zeit drehen. Niemand ahnt, auch der junge Bauernsohn Rand al'Thor nicht, wie viel Wahrheit in diesen Legenden steckt.  Dann jedoch überfallen blutrünstige Trollocs, die Häscher des Dunklen Königs, das Dorf und brennen den Bauernhof von Rands Familie nieder. Die Magierin Moiraine verhilft dem Jungen in letzter Minute zur Flucht. Eine phantastische Reise beginnt, während der Rand in sein Schicksal hineinwachsen wird, der Wiedergeborene Drache und der Retter der Welt zu sein. Autorenportrait  Robert Jordan, geboren 1948 in South Carolina, begeisterte sich schon in seiner Jugend für fantastische Literatur von Jules Verne und H. G. Wells. Als ihm der Lesestoff ausging, begann er selbst zu schreiben.  1990 erschien der Auftakt zu seinem Zyklus 'Das Rad der Zeit', einem einzigartigen epischen Werk, das Millionen Fans in der ganzen Welt gefunden hat und derzeit verfilmt wird. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit, danach wurde die Reihe von Bestsellerautor Brandon Sanderson fortgesetzt. Schlagzeile Das Rad der Zeit dreht sich.Leseprobe - Blick ins BuchEAN: 9783862013029Sprache: DeutschUmfang: 224 S., Durchgehend vierfarbigFormat (T/L/B): 1.5 x 26 x 17 cmLesealter: 16-99 J.Einband: kartoniertes Buch

20,00 €*
Wikingerfibel aus Birka
 Längliche Fibel für die Frauentracht der Wikinger, gefertigt aus reiner Messing-Bronze oder versilberter Ausführung.  Nach dem Original des 10. Jh, welches in der wikinger-zeitlichen Siedlung Birka, nahe Stockholm, Schweden gefunden wurde. Sie wird im traditionellen Sandguss-Verfahrern von Hand aus massiver Messing-Bronze gegossen und aufwändig poliert. Zur Befestigung ist sie mit einer stabilen Nadel aus Messing-Bronze versehen.  Der Preis berechnet sich pro Stück. Sie wurden aber immer paarweise getragen, es sollten also auch immer 2 bestellt werden. Material: versilberte BronzeAbmessungen der Fibel: 6,5 x 2,8 cm. Das Original war aus massivem Silber gefertigt. Der Typ dieser Fibel ist sehr selten und einzigartig.

Varianten ab 15,99 €*
19,19 €*
Wikingerfibel aus Birka
 Längliche Fibel für die Frauentracht der Wikinger, gefertigt aus reiner Messing-Bronze oder versilberter Ausführung.  Nach dem Original des 10. Jh, welches in der wikinger-zeitlichen Siedlung Birka, nahe Stockholm, Schweden gefunden wurde. Sie wird im traditionellen Sandguss-Verfahrern von Hand aus massiver Messing-Bronze gegossen und aufwändig poliert. Zur Befestigung ist sie mit einer stabilen Nadel aus Messing-Bronze versehen.  Der Preis berechnet sich pro Stück. Sie wurden aber immer paarweise getragen, es sollten also auch immer 2 bestellt werden. Material: polierte BronzeAbmessungen der Fibel: 6,5 x 2,8 cm. Das Original war aus massivem Silber gefertigt. Der Typ dieser Fibel ist sehr selten und einzigartig.

15,99 €*
Frühmittelalterliche Raben-Fibel
 Vermutlich stellt das historische Vorbild für diese Wikinger-Brosche einen der Die Raben Hugin und Munin, die den germanischen Gott Odin / Wotan auf seinen Wegen begleiteten, sind vermutlich das historische Vorbild für diese Wikinger Brosche. Diese vendelzeitliche Vogel-Fibel ist nach original Beschlägen der Insel Gotland gearbeitet, die auf der auf ca. 600 n. Chr. datieren. Die Originale der Rabenbeschläge,  befinden sich heute im "Statens Historiska Museum" in Stockholm. Sie liegen in 2 Varianten vor: Ein nach links und ein nach rechts blickender Rabe.Es handelt sich um Repliken der Vendelzeit, die eine Epoche vor der Wikingerzeit inSkandinavien bezeichnet. Vogel-Darstellungen finden sich in dieser Epoche sehr häufig und waren darüberhinaus im gesamten germanischen Raum weit verbreitet.Der Schmuck wurde jeweils im Paar auf den Schultern getragen zum Verschließen der germanischen Frauentracht, des Peplos.  Es steht daher für die linke und rechte Schulter je eine Raben-Fibel zu Verfügung. Ebenso kann man aber auch nur eine einzelne Fibel als Schmuck oder zum Verschließen des Hemdausschnittes tragen. Der Preis versteht sich für eine Fibel, für ein Paar bitte eine linke und eine rechte Fibel bestellen.Für die linke oder rechte Schulter oder um ein Hemd zu verschließen.Maße: 5,0 x 3,4 cmAusführung: Rechts oder LinksMaterial: Polierte Bronze oder versilberte Bronze

Varianten ab 13,99 €*
16,79 €*
Frühmittelalterliche Raben-Fibel
 Vermutlich stellt das historische Vorbild für diese Wikinger-Brosche einen der Die Raben Hugin und Munin, die den germanischen Gott Odin / Wotan auf seinen Wegen begleiteten, sind vermutlich das historische Vorbild für diese Wikinger Brosche. Diese vendelzeitliche Vogel-Fibel ist nach original Beschlägen der Insel Gotland gearbeitet, die auf der auf ca. 600 n. Chr. datieren. Die Originale der Rabenbeschläge,  befinden sich heute im "Statens Historiska Museum" in Stockholm. Sie liegen in 2 Varianten vor: Ein nach links und ein nach rechts blickender Rabe.Es handelt sich um Repliken der Vendelzeit, die eine Epoche vor der Wikingerzeit inSkandinavien bezeichnet. Vogel-Darstellungen finden sich in dieser Epoche sehr häufig und waren darüberhinaus im gesamten germanischen Raum weit verbreitet.Der Schmuck wurde jeweils im Paar auf den Schultern getragen zum Verschließen der germanischen Frauentracht, des Peplos.  Es steht daher für die linke und rechte Schulter je eine Raben-Fibel zu Verfügung. Ebenso kann man aber auch nur eine einzelne Fibel als Schmuck oder zum Verschließen des Hemdausschnittes tragen. Der Preis versteht sich für eine Fibel, für ein Paar bitte eine linke und eine rechte Fibel bestellen.Für die linke oder rechte Schulter oder um ein Hemd zu verschließen.Maße: 5,0 x 3,4 cmAusführung: Rechts oder LinksMaterial: Polierte Bronze oder versilberte Bronze

Varianten ab 13,99 €*
16,79 €*
Frühmittelalterliche Raben-Fibel
 Vermutlich stellt das historische Vorbild für diese Wikinger-Brosche einen der Die Raben Hugin und Munin, die den germanischen Gott Odin / Wotan auf seinen Wegen begleiteten, sind vermutlich das historische Vorbild für diese Wikinger Brosche. Diese vendelzeitliche Vogel-Fibel ist nach original Beschlägen der Insel Gotland gearbeitet, die auf der auf ca. 600 n. Chr. datieren. Die Originale der Rabenbeschläge,  befinden sich heute im "Statens Historiska Museum" in Stockholm. Sie liegen in 2 Varianten vor: Ein nach links und ein nach rechts blickender Rabe.Es handelt sich um Repliken der Vendelzeit, die eine Epoche vor der Wikingerzeit inSkandinavien bezeichnet. Vogel-Darstellungen finden sich in dieser Epoche sehr häufig und waren darüberhinaus im gesamten germanischen Raum weit verbreitet.Der Schmuck wurde jeweils im Paar auf den Schultern getragen zum Verschließen der germanischen Frauentracht, des Peplos.  Es steht daher für die linke und rechte Schulter je eine Raben-Fibel zu Verfügung. Ebenso kann man aber auch nur eine einzelne Fibel als Schmuck oder zum Verschließen des Hemdausschnittes tragen. Der Preis versteht sich für eine Fibel, für ein Paar bitte eine linke und eine rechte Fibel bestellen.Für die linke oder rechte Schulter oder um ein Hemd zu verschließen.Maße: 5,0 x 3,4 cmAusführung: RechtsMaterial: Polierte Bronze

13,99 €*
Frühmittelalterliche Raben-Fibel
 Vermutlich stellt das historische Vorbild für diese Wikinger-Brosche einen der Die Raben Hugin und Munin, die den germanischen Gott Odin / Wotan auf seinen Wegen begleiteten, sind vermutlich das historische Vorbild für diese Wikinger Brosche. Diese vendelzeitliche Vogel-Fibel ist nach original Beschlägen der Insel Gotland gearbeitet, die auf der auf ca. 600 n. Chr. datieren. Die Originale der Rabenbeschläge,  befinden sich heute im "Statens Historiska Museum" in Stockholm. Sie liegen in 2 Varianten vor: Ein nach links und ein nach rechts blickender Rabe.Es handelt sich um Repliken der Vendelzeit, die eine Epoche vor der Wikingerzeit inSkandinavien bezeichnet. Vogel-Darstellungen finden sich in dieser Epoche sehr häufig und waren darüberhinaus im gesamten germanischen Raum weit verbreitet.Der Schmuck wurde jeweils im Paar auf den Schultern getragen zum Verschließen der germanischen Frauentracht, des Peplos.  Es steht daher für die linke und rechte Schulter je eine Raben-Fibel zu Verfügung. Ebenso kann man aber auch nur eine einzelne Fibel als Schmuck oder zum Verschließen des Hemdausschnittes tragen. Der Preis versteht sich für eine Fibel, für ein Paar bitte eine linke und eine rechte Fibel bestellen.Für die linke oder rechte Schulter oder um ein Hemd zu verschließen.Maße: 5,0 x 3,4 cmAusführung: Rechts oder LinksMaterial: Polierte Bronze oder versilberte Bronze

13,99 €*

47. Kalenderwoche: Neue Artikel & neue Technik


Neu in der 47. Kalenderwoche - In 30 Tagen ist Weihnachten

Birka


Birka war vom 8. bis zum 10. Jahrhundert der wichtigste Handelsplatz Skandinaviens und Hovgården ein königlicher Wohnsitz.

Vendelzeit


Germanen in Skandinavien
"Bosworth 1485" Gravett, Christopher

19,90 €*