Filter
Cross, Donna Woolfolk: "Die Päpstin"
Ein spannender Roman um eine auergewhnliche Frauengestalt Johanna, ein Mdchen mit berragenden Geistesgaben, wchst im Frankenreich des 9. Jahrhunderts heran. Ihr gelingt, was allen Mdchen im Mittelalter verwehrt blieb: Sie erhlt eine heilkundliche und philosophische Ausbildung. Doch Johanna wei, da sie als gelehrte Frau kaum berleben wird. Als Mnch verkleidet, tritt sie daher zunchst ins Kloster Fulda ein und macht sich Jahre spter auf den Weg nach Rom. Dort gelangt sie als Leibarzt des Papstes innerhalb kurzer Zeit zu groer Berühmtheit. Und schlielich ist sie es selbt, die die Geschicke der katholischen Kirche leitet: Als Johannes Anglicus besteigt sie den päpstlichen Thron. Donna Cross entwirft die faszinierende Geschichte der Johanna von Ingelheim, deren Existenz bis ins 17. Jahrhundert allgemein bekannt war und erst dann aus den Manuskripten des Vatikans entfernt wurde. Der erfolgreichste historische Roman der letzten Jahre: zum zehnjährigen Jubilum erscheint diese prachtvolle Geschenkausgabe, die das Leseerlebnis zu einer Zeitreise macht. Mit gregorianischen Gesängen, eingespielt von einem international ausgezeichneten Mönchschor in der "Kirche zur Geburt der heiligen Jungfrau Maria" in Mantua.   Februar 2006, 566 Seiten + Audio-CD, Festeinband, Ruetten und Loening Verlag

20,00 €*
Doherty, Paul: "The Waxman Murders"
by Paul Doherty (Author) Synopsis In 1300, an English privateer named 'The Wax-Men' was trapped and overrun by two powerful war cogs flying the streamers of the powerful Hanseatic League of North Germany. The ship was carrying a casket containing the 'Carta Mysteriosa', a collection of valuable and detailed maps and sea charts. The rulers of Europe, not to mention their merchant princes, would wade through a sea of blood to obtain them. Three years later Wilhelm Von Paulents, a representative of the Hanseatic League, comes to England. Rumours have it that he owns the sea charts and Sir Hugh Corbett is sent to negotiate with Von Paulents. But the German visitors fall ill of some mysterious ailment and the manor of Maubisson, which has been set aside for them, is cordoned off in accordance with city health regulations. Then, on the morning of the fourth Sunday in Advent, Corbett is summoned to a scene of bloody mayhem and murder: Von Paulents, his wife, son and clerk have been barbarously assassinated. The 'Carta Mysteriosa' have not been stolen. So why were the murders committed and by whom? Corbett investigates and, once again, he enters the world of shadows to confront the Seed of Cain. 04/2007, 410 Pages Language:

11,40 €*